Montag, 21. Januar 2013

Papier ist geduldig...

vielleicht ist das der Grund, warum ich mich ständig damit umgebe.
Vielleicht kann man davon lernen...



Diese Idee brachte die liebe Anne zum Teamtreffen mit,
leider hat sie noch keinen eigenen Blog.
Ich hab sie mit einem Papierrest nachgenäht.

Kommentare:

  1. .... sehr süss, aber PAPER LOVE bin doch ich:-)

    Liebe Grüsse,
    Sanne (von PAPER LOVE:-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee fand ich beim Teamtreffen auch so erfrischend. habe ich so noch nicht gesehen und wäre ich auch nicht drauf gekommen. Ist sehr hübsch geworden, deine "Nachge"Werk.
    LG steffie

    AntwortenLöschen
  3. papier....und was ist das fürn material?schaut aus, wie gestanztes leder oder sowas!
    schautauf jedenfall toll aus
    lg petrissa

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie hübsch und dieses PP einfach wundervoll!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  5. Besteht das Täschchen nur aus Papier oder noch aus anderem Material? Ich finde es jedenfalls sehr gelungen.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Griaß Di Veridiana,

    also i kann nur sagen.... die Idee ist absolut genial!!!!
    Die Lösung mit der Buchfolie.... wow... so simpel und trotzdem sooooooooooooo genial! (ich weiß ich wiederhole mich - aber ich find keine anderen Worte dafür)
    Ich habs auch schon ausprobiert / nachgemacht... super einfach und klappt ganz wunderbar.
    Auf meinem Blog findest Du einen Post dazu.... würde mich freuen wenn Du mal vorbei schaust und hoffe es ist o.k. wenn ich Deine Idee mitgenommen habe?!

    Liebe Grüße aus Schwandorf
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hi Veridiana,

    war schön Dich am Teamtreffen kennen zu lernen!
    war lustig mit Dir =)

    Die Anleitung hast Du ja echt schön umgesetzt.

    Liebe Grüße + bis hoffentlich bald mal,
    Anne ohne Blog =) , aber dafür mit Emailadresse:
    anne_thiel´at´gmx.net

    AntwortenLöschen

Hallo,
schön, dass du meine Seite besuchst.
Ich freue mich über deinen Kommentar!

Veridiana