Freitag, 28. September 2012

Weckglas trifft Canvas

Ein neues Küchenbild musste her,
da die Sommerbilder so langsam auf dem Dachboden
verschwinden und wir nichts für die Herbstzeit haben.

Bei Christy Tomlinson wurde ich fündig.
Vor langer Zeit habe ich bei ihr an einem Online-workshop
teilgenommen und werde regelmäßig über neue Projekte
informiert.

Das aktuelle Workshop-Thema passte genau:

WECKGLÄSER!!!









Die Gläser habe ich aus PP geschnitten und auf Regalböden aus Papierstreifen arrangiert.
Dann werden sie nach Herzenslust beschmiert und beschriftet...


 
Jetzt steht´s in der Küche:


Kommentare:

  1. Das sieht einfach genial aus! Ich würde nie auf so eine tolle Idee kommen. Kompliment♥
    Liebste Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee. Deine Umsetzung ist der Hammer. :)
    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Na das ist ja ein Kunstwerk, ganz toll!
    Herzliche Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Veridiana,

    ein tolles, fröhlich, buntes Küchenbild ist Dir da gelungen! Ja, an die Weckgläser meiner Kindheit erinnere ich mich gut.

    Dein Blog ist eine echte Entdeckung für mich, schön, dass Du einen Kommentar bei mir hinterlassen hattest, so bin ich drauf gestossen.

    Hab mich direkt als Verfolgerin eingetragen und kam aus dem Stöbern gar nicht mehr raus. Du machst supertolle Sachen, ich bin begeistert!

    Ganz liebe Grüße von
    Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie lustig...
    Das habe ich mir bei ihrer Veröffentlichung des Videos gleich gepinnt und das Bild steht seit diesem Zeitpunkt auch auf meiner To-Do-Liste ;)

    Deins ist hübsch geworden!

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Hey an diesem Projekt sitze ich auch gerade :-)
    Es ist übrigens von Junelle Jacobson, dir wird ihr Blog bestimmt auch gefallen (Yes and Amen Blogname).

    Dein Canvas ist toll geworden, viel schöner als das Original.Ich überlege noch, da ich das bauchige, 3D mäßige der Gläser iwie heraus arbeiten möchte.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo können wir das dann bestaunen?

      Löschen
    2. iCH habe leider noch keinen Blog, überlege aber wirklich, ob ich einen Privaten einrichte.
      Bis dahin nur im Scrapbook Werkstatt Forum und bei Facebook...
      :-)
      Freut mich, dass du geantwortet hast :-)
      Schönes WE und mach weiter so, deine Sachen sind einfach endgenial.

      Löschen
  7. Ist das wunderschön! Das werde ich mir mal auf dem Desktop abspeiern ... ob ich das hinkriege?
    Einfach nur toll!
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. wow, das Bild sieht ja sensationell aus!!!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ist das schön..das werde ich gleich mal speichern für die Weihnachtsliste;))) Danke

    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  10. na, das find' ich mal eine originelle idee!
    das hat du wieder mal sooo schön gemacht, liebe veridiana!
    ich wünsche dir noch einen schönen sonntag -
    liebe grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Veri!
    Eine tolle Idee - und jetzt hat es mich auch erwischt - bin grade
    dabei, Mo hatte noch eine Leinwand :=).
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Huhu,

    das ist eine tolle Idee und eine noch schönere Umsetzung. Sieht super aus :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn!
    Ein ganz tolles Bild, das würde auch in meine Küche passen!
    LG
    Suse

    AntwortenLöschen
  14. Ganz toll geworden, ich komme aus dem Staunen nicht heraus! SUPER!

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön!!! Sieht super professionell, kuenstlerisch und herbstlich aus! Klasse Idee!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen

Hallo,
schön, dass du meine Seite besuchst.
Ich freue mich über deinen Kommentar!

Veridiana