Montag, 12. März 2012

Lack - Hasen

Der letzte Post von Helena vom wunderbaren Blog craft and creativity hat mich in den Baumarkt getrieben.



Normalerweise streiche ich Lack und halte mich fern von Spraydosen (weil giftig, weil FCKW, weil Farbradius ungenau und kleines Trauma von den Vorstadtkrokodilen DEN ECHTEN ...).

Als ich aber schon den Namen der grünen Farbe, spring green las, gabs eine kleine Euphorie und zwei dieser Döschen wanderten in den Einkaufskorb.
Der andere Farbton heißt pineapple und ist ein wunderbares beige.

Falls ihr nicht bei Helena schaut, hier noch mal die Arbeitsschritte:

Lack aussuchen, gut schütteln und eventuel Sicherheitsrahmen unter dem Sprühkopf entfernen.
Achtung: Kopf sprüht beim Aufsetzen direkt los!

Kleine Ostertierchen oder Ähnliches mit Heißklebepistole befestigen.
Schleich hat alle erdenklichen Tierarten...


Freunde aufkleben, trocknen lassen.
Derweil den Keller o.ä. weiträumig! mit Zeitung auslegen.

Deckel auf eine feste Pappe stellen, dann kann man sie beim Lackieren drehen!
Pro Schicht 2 bis 3 Minuten trocknen lassen, nicht zu nah und zu dick sprühen, sonst gibt´s
Tropfen-Nasen.


Und ab ins Freigehege, oder ins Regal...




Kommentare:

  1. ...ob ich heute wohl am Buamarkt vorbei komme ;O) ?!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Idee zu Ostern :o)
    Ganz viele liebe Grüße und eine tolle Woche mit vielen Glücksmomenten,

    wünscht Liane

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwo hatte ich etwas Ähnliches schon mal gesehen, aber immer wieder freue ich mich darüber, wie hübsch die Figurentöpfe nach der Farbkur aussehen.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Soo schön, aber ob ich mich an Farbspray rantraue...ich denke, wenn man es pinselt, sieht es nicht so schön aus.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  5. das MUSS ich auch machen!!! :)))
    Was für eine schöne Idee....warum ist mir die nicht eingefallen ;))

    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  6. Meine sind in den hellblauen und den rosaroten Farbtopf gefallen! Ich zeig sie auch in Bälde... Für Weihnachten sprayte ich goldene Hirschen, Eichhörnchen und Bambis! Die sind einfach Zucker die Tierchengläser!

    Liebe Grüsse aus der Sonne
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhhhhhh wie gut, daß ich vor unserem Baumarktbesuch bei Dir vorbeigeschaut habe *freu*. Die Häschen sehen einfach zauberhaft aus. Auf auf mein Wunscherfüller, der Baumarkt wartet! *lach*
    GGGLG
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Das hätte Alesi auch nicht besser machen können :-) Sehr sehr schön!

    AntwortenLöschen
  9. Wie cool ist das denn?! Die sehen ja klasse aus!!!

    AntwortenLöschen
  10. Danke schön! I'm so happy to have inspired you! Your jars look fantastic!

    AntwortenLöschen
  11. Super Idee .... eile am WE in den Baumarkt! Freue mich schon auf Deine workshops .... Grüße vom Berg

    AntwortenLöschen
  12. Das ist eine absolut geniale Idee, das MUSS nachgemacht werden!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. Mensch Veridiana, das ist eine tolle und doch recht preiswerte Idee. Danke Gruss Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön sehen deine Ostergläser aus!!!
    So was ähnliches steht auch noch auf meiner ToDo-Liste. Die Idee sah ich zum ersten mal bei pysselbolaget und dann nochmals bei Helena - die Schwedinnen sind wirklich kreativ ;-)
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  15. Die Idee gab es im vergangenen Jahr schon. Die ist geklaut! ... aber schön ist es doch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab doch drübergeschrieben, wo ich die gefunden hab, ;-) !

      Löschen
    2. "Dekogläser mit Hasen
      Niedliche Dekoration beim Osterbrunch oder kleines Mitbringsel zum Nachmittagskaffee an den Feiertagen: Die Gläser als Osternest-Ersatz.

      Alte Marmeladengläser kommen zu neuen Ehren: Sie werden gründlich gespült und abgetrocknet, das Etikett wird entfernt. Dann kommt Bastelfarbe zum Einsatz. Mit Ihrer Wunschfarbe streichen Sie sowohl den Deckel des Glases als auch kleine Deko-Häschen (zum Beispiel von Schleich) schön deckend an. Das farbintensive Häschen wird dann auf den Deckel geklebt - schon ist das Glas bereit für süße Füllungen!" ... aus Living at Home

      http://www.livingathome.de/essen_geniessen/specials/ostern/basteln/?seite=10

      Original Deine Idee .... :(

      Löschen
    3. ...dann würde ich mich geschmeichelt fühlen!

      Löschen

Hallo,
schön, dass du meine Seite besuchst.
Ich freue mich über deinen Kommentar!

Veridiana