Freitag, 23. März 2012

freebie friday - Limo für alle

Fertig, der Stand schwitzt in der Sonne
und die lieben Kinderlein werden sich übers Mittagessen freuen, hoff ich!

Niemals könnte ich food-Fotograf werden, die Sachen dezimieren sich von Foto zu Foto,
ein paar konnte ich aber noch für euch festhalten.






Ein ganz einfaches türkisches Rezept steckt hinter diesen fluffigen Biscuit-Pudding-Bällchen!







Der Rahmen für meine Etiketten stammt von Cathe Holden,
einer Grafik-Designerin, die ganz fantastische Sachen macht...
Ich habe ihn mit "Zitronenfarben" eingefärbt.    HIER könnt ihr sie runterladen.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Aaaaaahhhhhhh, genial, unglaublich, einfach toll! Ich möchte bitte sofort vorbeikommen und eine Limonade bestellen!

    Wahnsinn!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der absolute Wahnsinn ... einfach klasse.
    Viel Spass damit und ein sonniges Wochenende
    Janina

    AntwortenLöschen
  3. Ich spüre die zitronige Frische förmlich auf der Zunge. Wunderbare Bilder und traumgleich ist der Limonadenstand geworden. Ich bewundere und beneide dich sehr! Und bei diesem herrlichen Frühlingswetter kannst du den Stand mit all deinen Gästen am Wochenende gebührend feiern.
    Viel Spaß dabei und ganz herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wow wow wow!!!!! ich bin geflasht!!!!!!!!!!! Wahnsinn!!!!!!!!!!!
    liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  5. Ja super, da weiß ich ja was ich aus der alten Türe mache, die im Keller steht ;-) Und Dir fehlt jetzt nur noch ein Drink Dispenser also sowas hier http://www.potterybarn.com/products/mason-jar-drink-dispenser/?pkey=x%7C4%7C1%7C%7C10%7Cpunch%20bowl%7C%7C0&cm_src=SCH
    Ist der nicht schön?! Ich habe übrigens ganz viel mit Zitronen, alles von Sizilien ;-)
    Superschön Dein Limostand!!!

    AntwortenLöschen
  6. Und dann noch die hier https://www.blueboxtree.com/de/mason-glas

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie wunderbar. Das ist so toll geworden, dass Du eigentlich einen kleinen Orden bekommen solltest. Mein Traum als Kind war es, einen Kinder-Limostand zu betreiben. Ausgelöst war dieser Trau durch eine Geschichte in einem Buch. Dort kam ein kleiner Sonnenstrahl, der sich zu den Kindern an den Stand setzte und ihnen beim Verkaufen der Limonade half! Ich habe lange darüber nachgedacht, aber leider habe ich nie einen Limo-Stand gemacht.
    Danke, dass Du das gemacht hast! Und die Kinder werden sicher stolz auf Dich sein!!! Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  8. Ist der schön geworden! Sowas möchte ich auch bitte haben! Was benötigt man dafür und wie baut man sowas? Ist viel Geschick notwendig? Und was ist das für ein abgefahrener Cupcakeholder? Irre!

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin nur sprachlos - ist der gigantisch schöööööööööööööööööööööön ...
    Tolle Idee - bin ganz verliebt.
    jutta

    AntwortenLöschen
  10. Sommer-Fröhlisch-Frisch sieht der Stand aus. Total einladend. Ja, ich würd da jetzt auch bisseö verweilen. Und die kleinen Köstlichkeiten, hmmm.... muss ich gleich mal was zu essen suchen ;-))
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  11. Hej! Das sieht toll aus! Der Stand ist der Knaller.
    Aber mal ehrlich, du könntest ohne weiteres als Food-Fotografin arbeiten... sieht doch toll aus!!
    Ich finde aber auch, dass Essen zu fotografieren, sehr, sehr schwer ist. Nun gut, die arbeiten auch alle mit Tricks, die fotografierten Sachen muß man auch nicht unbedingt mehr essen.
    Die tolle Etagere von Dep. hätte ich auch so gern!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das ist ja nicht zu fassen, damit kannste in Serie gehen!!! Sensationell.

    Und dann noch dieser blaue Himmel, also wer jetzt keine Frühlingsgefühle bekommt, dem ist doch nicht mehr zu helfen. Viel Spaß bei der "Einweihungsfeier".

    Prösterchen von Natalie.

    AntwortenLöschen
  13. Mir bleibt die Spucke weg... stockt der Atem... *sprachlosbin*!!!
    Du bist ja sooooooo was von verrückt ;-)!
    Einfach irre was du da gemacht hast!!!!!!!
    Sowas würde ich nie schaffen. Perfeckt bis ins Detail!!!
    Der absolute Knaller!!!
    Die Fotos sind auch wunderbar. Weiß gar nicht was du hast?!
    Du machst es doch suuuuuuuuuuper!
    Wann gehst du in die Massenproduktion ;-)?

    Wünsche dir eine prima Woche mit vielen erfrischenden Momenten.
    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  14. Wauuuuuu!!!! Das sieht großartig aus!!! Ich bin einfach begeistert was Du alles machen kannst!
    Ich habe schon in der Nachbarschaft von deiner Idee erzählt, wenn ich jetzt die Bilder zeige kommen wahrscheinlich mehrere Anfragen!
    Ganz liebe Grüße,
    Valeria

    AntwortenLöschen
  15. Hach, der ist so so wunderschön geworden!!! Ich sitze voller Bewunderung hier und bin völlig sprachlos! Den darf ich meinen Kindern nicht zeigen.... ;-)
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  16. Ich kann mich meinen Vorredenerinnen;-) nur anschließen, das ist der absolute Wahnsinn, soetwas SchönesTollesGroßartigesGenialesCooles hab ich laaaange nicht gesehen!

    herzLICHsT
    Svenja

    AntwortenLöschen
  17. Diese türkischen Pudding-Biskuit-Bällchen schauen sooooo lecker aus, dass ich das Rezept gerne hätte... :)
    Könnte ich das bekommen?

    AntwortenLöschen
  18. Für eine Antwort bräuchte ich eine e-mail Adresse ;)) ...

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein schönes Blog mit tollen Ideen und Anleitungen :-)
    An dem Rezept der türkischen Pudding-Bällchen bin ich auch total interessiert, würdest Du mir das wohl verraten?

    Viele liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  20. für die türkischen Puddingbällchen brauchst du:
    Eierplätzchen, Galetta Vanille, flüssige Sahne, Milch und Kokosraspel
    Galetta nach Beutelanweisung aber statt Milch mit Sahne zubereiten.
    Zwischen zwei Plätzchen die Creme streichen, kurz in Milch tauchen und dann in Kokos wälzen.
    Im Kühlschrank durchziehen lassen bis der Biscuit schön fluffig ist!
    Guten Appetit!

    AntwortenLöschen

Hallo,
schön, dass du meine Seite besuchst.
Ich freue mich über deinen Kommentar!

Veridiana