Dienstag, 28. Februar 2012

5 Ticks

Die liebe Marion hat mir ein Stöckchen zugeworfen.
Bisher kannte ich das nicht, hab aber bei anderen Bloggern
nachgelesen und herausgefunden, dass man 5 Dinge preisgeben muss.

Sachen, die man im alltägliche Post nicht erzählt.
O.k. ich habe 5 Fotos gemacht, die einige Ticks von mir,
nicht dass ich noch schlimmere hätte, beschreiben.






Ich bin kein Freund von Kettenbriefen und tu mich schwer jemanden zum Weitermachen zu verpflichten.
Schön finde ich es aber, mal Untypisches über vertraute Blogger zu erfahren.
Wer mag, kann sich unten verlinken, dann werf ich den Stock weiter...

Zelde aus London macht mit!
Valeria auch...

Kommentare:

  1. schoki auf dem nachtisch? super idee. :D

    Ich würde gerne mitmachen. Wenn es doch stört, das mein blog auf englisch ist bin ich aber auch nicht beleidigt. Zelde

    ww.indigobirds.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wunderbar, ich kümmer mich morgen früh darum. :)

      Löschen
  2. Na, das nenne ich mal ein "Stöckchen". Toll gemacht, denn hier gibt es nicht nur was zum Lesen, sondern auch zum Anschauen.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Das mit der Schokolade kommt mir sehr entgegen, nur bei mir wäre die gleich an einem Abend weg ;-) Dann auch noch die leckere Kaffee-Sahne von Aldi ;-)))) Sag mal ist Euer Bettgestell an die Wand gemalt? Wie cool ist das denn?!

    AntwortenLöschen
  4. Mit wieviel Liebe zum Detail Du alles zusammengestellt hast!!! Wunderschön und übrigens: coole Puschen... grins...sind bestimmt schön warm! Viel Spaß beim Füße wärmen wünscht Dir Ulla

    AntwortenLöschen
  5. .... kleiner Nachtrag! ... für soviel Mühe muß man einfach Herzen verteilen!!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Dieses Stöckchen hast du nett gestaltet, gute Idee mit den Fotos und ich musste z.T. schmunzeln...
    Ich selbst hatte allerdings schon so einige Stöckchen oder Awards, wo ich einiges preisgeben sollte, so dass ich gar nicht mehr so recht wüsste, was ich da noch aufführen würde (nun ja, da gibt es sicher noch ein paar Dinge, aber die möchte nicht wirklich jeder wissen *lach*).
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  7. Ja, ja, diese Ticks, Macken und Marotten ;o). Das Schokigeheimnis teilen wohl viel mit dir, aber das Wurzeltreten finde ich ja total witzig, exotisch und interessant. Das werde ich wohl auch einmal ausprobieren müssen.
    Zu deiner Ostermarktfrage: Also ich werde ja niiiie deine greengateige Weihnachtsgirlande vergessen. Die hat mich derartig fasziniert, dass ich daran immer, wenn ich deinen Namen lese denken muss. Wie wäre es also mit greengateigen Ostergirlanden? Oder etwas in der Richtung...
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Das waren bisher die hübschesten Stöckchenfängerticks, die mir begegnet sind :-) Sehr dekorativ aufgewertet.

    AntwortenLöschen
  9. Vielen dank :)
    Das sind tolle Ticks, cooler blog!
    manuela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Veridiana, ich nehme dein Stöckchen an & suche gleich nach "neue Opfer" :-) Ein schönen Tag, Valeria

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe das Stöckchen wie versprochen aufgefangen. :)

    http://indigobirds.blogspot.com/2012/03/5-odd-habits.html

    AntwortenLöschen

Hallo,
schön, dass du meine Seite besuchst.
Ich freue mich über deinen Kommentar!

Veridiana