Donnerstag, 19. Januar 2012

Seifendose fürs Gästebad

Zwei Dosen habe ich mit dem Papier aus dem letzten Post gestaltet.
Einmal habe ich das Papier auf festem weißen Tonpapier ausgedruckt, 
einmal auf crème-farbenem.
Für die Seifen-, alias Pillendose, habe ich noch ein bisschen 
gePhotoshopt: Schrift eingefärbt und vintage mask drübergelegt.





Die grau bedruckte Verpackung ist nach einer einfachen Faltanleitung (HIER) entstanden.



Kommentare:

  1. Wow...das ist so wunderschön! Die Seifendose ist einfach ein Traum, mit dem Band & Herz und einfach alles. SO SCHÖN!!!! Ich bin jedesmal erstaunt, was du so alles machst.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Richtig, richtig schön! Die obere gephotoshopte finde ich besonders schön!

    AntwortenLöschen
  3. Griaß Di Veridiana,

    absolute Klasse!!!!! I glaub i werd mir Dein Papierchen auch mal mopsen....
    Vielen Dank für´s Zeigen!

    Hab einen schönen Abend und Machs guad.
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön und die Bilder sind toll

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Veridiana,

    Du fertigst wundervolle Dinge...eine Augenweide♥

    Grüßchen, Christiane

    AntwortenLöschen

Hallo,
schön, dass du meine Seite besuchst.
Ich freue mich über deinen Kommentar!

Veridiana