Freitag, 18. November 2011

SNOWFLAKE card

Endlich habe ich meine Packpapier-Flocken verarbeitet. Die Anleitung für die Karte habe ich hier bei Ute gesehen, und nach Gutdünken gepimpt. Für die Schrift, habe ich Hintergrund-Stempel verändert und und passend zum Papier eingefärbt, dann beschriftet (photoshop). Die Schneeflocke habe ich vor dem Ausschneiden mit Nagelschere!!! (kein Wunder, dass die alle stumpf sind!) aufs Papier gedruckt.


The snowflake-card I found here. I tried to make tags in the same color as my PP. After printing the flake, I cut everything with tiny nail scissors.














Kommentare:

  1. Wow!
    Ich bin total platt von dieser wunderschönen, aufwendingen Karte!!! Toll! Ich hoffe, derjenige der die Karte bekommt weiß es zu schätzen!!!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ja, superschön ist die geworden. Wenn es dann erstmal auf der Karte ist, ist's OK oder? Vorher muß man ja aufpassen das die Ecken nicht umknicken... macht auf jeden Fall was her. Und bei der Nahaufnahme der Glöckchen sehe ich das die rostig sind, werde jetzt mal ein paar nass machen und rauslegen, ich wollte doch noch so gerne rostige Glöckchen ;-)))

    AntwortenLöschen
  3. Veridiana, die Karte ist klasse! Elegant und clean, super!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die gefällt mir auch super. Wie schön, dass Du sie bei Ute gefunden hast und ich jetzt bei Dir. Die kommt auf meine ToDo-Liste. Ich hab nämlich einen Stanzer in der Art. Aber das Nagelscherengeschnibbel kenn ich auch ;)
    Falls Du welche auf Vorrat möchtest, bring ich sie bei unserem nächsten Treffen mit. LG Marion

    AntwortenLöschen

Hallo,
schön, dass du meine Seite besuchst.
Ich freue mich über deinen Kommentar!

Veridiana