Freitag, 28. Oktober 2011

trashy Christmas card

Eine ganz andere Weihnachtskarte als sonst (seit gefühlten 100 Jahren feiern wir Weihnachten rot weiß grün!).
Ich liebe diese Collage (das sieht man, glaub ich, an der Menge der Fotos ;-)). Die Papiere sind von crate paper, aus einem alten Straßenatlas und, darauf bin ich besonders stolz(!), selbst gemacht.
Dafür war ich im Küchenschrank und im Putzkämmerchen unterwegs und habe anschließend alles durch meine gute Vagabond gequetscht...
"Wie lange noch...?" war der meistgefragte Satz unserer Kinder zwischen dem ersten Spekulatius und Heilig Abend.

To use these colors, is absolutely untypical for me. Since I was child, Christmas is red, white and green.
But I love this collage-style card and I made nearly 1000 photos.
The paper is from cp and an old street-map. For the rest I used kitchen and cleaning-room materials an I put it in the VAGABOND...




Ute, siehst du die Glöckchen?






Kommentare:

  1. Oioioioioi!! Die sieht ja hammerklasse aus!!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr edel, was ist das silberne denn? Und an den Spruch kann ich mich noch aus meiner Kindheit erinnern ;-)

    AntwortenLöschen
  3. GEIL!!! :) Wie haben Sie das silberne gemacht?

    AntwortenLöschen
  4. O.k., die Geheimzutat:
    Das silberne Ding ist durch die Vagabond mit Prägeplatte geschobene Alufolie. ;-)
    So ne ganz dicke, von meiner lieben Oma!
    Das "Engelshaar" ist aufgedröselter Topfschwamm...

    Viel Spaß beim Experimentieren.

    AntwortenLöschen

Hallo,
schön, dass du meine Seite besuchst.
Ich freue mich über deinen Kommentar!

Veridiana