Dienstag, 20. September 2011

ordnungshüter

Der Weg ins Wochenende führt bei uns erst mal durch einen gefährlichen Parcour aus Schuhen (alle Größen, mal einzeln, mal mit Socken drin), Sportgeräten (Tennisschläger, Inliner-Rollen, jede Menge Bälle), Hundekram, Schul- oder Arbeitstaschen und diverse "Sammlungen" für Dachboden und Keller!

Letztes WE hatte ich davon genug und bin schnurstracks zum Gartencenter gefahren, um ein paar Sortierkörbe auszusuchen.

Im download-Bereich der marie-claire-idées (der Zeitschrift bin ich seit dem Studium 1992 treu!) habe ich schöne leere Natur-tags gefunden und sie mit einem Textprogramm personalisiert.
Anschließend habe ich sie auf eine Transferfolie kopiert.

Der erste Versuch ging daneben, man muss bei Bügelfolien logischerweise spiegelverkehrt arbeiten! Auf Leinwand-canvas gedruckt, ausgeschnitten und gelocht.
(Danke an Simone und Sabine für das Ösen-quetschen beim scrap-impulse workshop!)

Before getting the right TGIF feeling in my family, you must survive the way from the entrance to the dining-room. This means going over x pairs of different shoes, sports and dog affairs, school bags and briefcases.

Last weekend I get enough, went to the garden-market and bought some wicker baskets to clean up the mess.
I found some nice downloadables on the marie-claire-idées page and I personalized them. After printing on a transfer-medium I ironed them on canvas. First I failed, you must print the mirror image!

Et voilà...










Kommentare:

  1. Die sehen toll aus! Aber ich habe noch nicht so ganz verstanden wie Du das gemacht hast....
    Der Flur/Eingang muss jetzt sehr schön aussehen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr gut aus, hoffentlich funktioniert es auch ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Idee, aber ich glaube selbst das schaffen meine 2 hier nicht! Das Schuhregal steht offen im Flur und es ist Platz drinnen, trotzdem stehen die Schuhe immer davor ;-) Um die schön gesiebdruckten Fliesen beneide ich Dich jetzt schon!

    AntwortenLöschen
  4. Veridiana, hier gibt es schon wieder so viele tolle Sachen zu sehen! Mir gefällt Dein Stil und Deine Liebe für´s Detail sooo gut! GLG Janna

    AntwortenLöschen
  5. Nein, kein Photoshop, ich setze sowas im Corel! Bin aber auch gelernte Schilder- und Lichtreklameherstellerin und abreite schon seit ca. 15 Jahren mit Corel und Photoshop. Zuletzt habe ich in einer Siebdruckerei gearbeitet (mein Mann ist da immer noch). Aber Corel ist garnicht so schwer, echt nicht!

    AntwortenLöschen

Hallo,
schön, dass du meine Seite besuchst.
Ich freue mich über deinen Kommentar!

Veridiana