Samstag, 16. August 2014

chunk-box ocean scrap

Für meine Freundin habe ich Chunks mit den Namen ihrer Kinder gefertigt.
Passend dazu ist diese kleine Box entstanden - das Papier ist von webster´s pages.







Dienstag, 12. August 2014

live and love necklace - Papier-Medallion

Zu meiner dänischen Leinentunika habe ich ein Medallion
mit meinen jüngsten Lieblingspapieren entworfen.
Da ich im September bei einem Bauernmarkt ausstelle,
wurden es gleich ein paar mehr.







Cameo-Frickelei,
irgendwie bleiben die kleinen Schriftzüge oft auf der Matte kleben.
Passiert euch das auch. Welche Messer-Einstellung nehmt ihr dann?


Dienstag, 5. August 2014

Ferien-Trödelei

Ohwei, so lang ist es her, dass ich mich an den PC gesetzt habe!
Bei uns herrscht eine lässige Garten - Urlaubs - Ferienzeit.
Nachdem wir ein paar Mittelmeer- Ferientage (gefühlt) an der Nordsee verbracht haben,
ist im Moment die ganze Familie in Haus und Garten unterwegs.
Jeder pröttelt vor sich hin, es wird renoviert und die ersten Pflaumen sind geerntet.

Heut habe ich eine Geburtstagskarte gewerkelt, der erste Tag an dem der Kreativraum in unserer Mansardenetage angenehme Temperaturen hat...

Als Vorlage habe ich eine Stern-Karte gewählt, die ich vor einiger Zeit auf einem anderen Blog gefunden habe. Leider weiß ich nicht mehr wo. Ich habe die Sterne gegen Blumen ausgetauscht und etwas größer gestempelt.




Sonntag, 6. Juli 2014

Gartenfest in Bensberg - Schmuckparty

Eine Freundin hatte mich zu einer Gartenfeier nach Bensberg geladen.
Jede Menge gut gelaunter Mädels haben einen lustigen Abend im Garten verbracht.


Ich durfte einen kleinen Ausstellungstisch schmücken.
Für die Gastgeberin hatte ich ein selbst entworfenes Mitbringsel:



Samstag, 28. Juni 2014

Schmuck - Geburtstag

Die Tochter einer alten Schulfreundin wollte unbedingt
einen Schmuck Geburtstag feiern - Pistazie sollte es sein!

Bitteschön:



Freitag, 20. Juni 2014

Donnerstag, 19. Juni 2014

WM Wimpel fürs Deutschland - Spiel

Damit die Frikadellen am Samstag im richtigen Outfit auftreten,
habe ich eine Wimpel-Vorlage für die SU Wimpel-Stanze gemacht.
Man kann die Teilchen aber auch mit der Schere schneiden.

Die Farben Schwarz-Rot-Gold sind wirklich nicht meine Lieblingsfarben,
mir liegen eher die Länder mit den Blau-Weiß-Roten Fahnen...

Deshalb habe ich sie mit einem *Sternenhauch* überzogen.
Eigentlich wollte ich auch noch einen Stern in die Mitte setzen.
Das geht gar nicht! - so die Reaktion vom Fußballer-Oberhaupt alias Kreativmann.
Also hab ich ein Herzchen draufgesetzt, geht ja immer - Mädchen-Wimpel halt.
(aber mal ehrlich, wer macht denn die Rudel-guck-Salate?
Da wollen wir auch was für´s Auge!)



Wer´s mit dem Gold wort-wörtlich nimmt,
kann die Fähnchen noch im Dip-Dye Stil vergülden.
(Den Lack habe ich aus den schier unendlichen Nagellack Vorräten unserer Tochter,
wenn´s hart auf hart kommt können wir vielleicht unsere Autos damit lackieren.)



Und hier noch ein Liedchen:
Erinnert sich vielleicht eine der Leserinnen noch an die WM 1990?
Meine Freundin und ich waren damals lange in einem Dörfchen vor Rom und
haben den Song gemeinsam mit Gianna Nannini um die Wette gegrölt:
Un Estate Italiana
(Nach dem Sieg waren wir die ungekrönten Dorf-Königinnen! ;))